STAHL CraneSystems: Historie – die Entwicklung der Kettenzüge

Historie – Kettenzüge

Die Entwicklung der Kettenzüge

1903Der erste elektrische Ketten­zug mit Rund­glieder­kette wird entwickelt und in das Programm aufgenommen. Gleichzeitig wird der hand­werkliche Betrieb auf die industrielle Fertigung umgestellt.
1919 Die Fabrikation des Elektro­ketten­zugs mit der patentierten Stahl-Schlange, einer neu­artigen, allseitig biegsamen Gewinde­kette, wird aufgenommen.
1950Der Elektus ist der erste trag­bare, elektrische Kleinst­ketten­zug der Welt. Er verfügt über eine innovative Rund­glieder­kette, ein Planeten­getriebe und eine Druckknopf­steuerbirne.
1982Einführung der Kettenzug­baureihe T mit einer Trag­fähigkeit von 150 bis 4.000 kg.
1997Die neue Generation: Die Kettenzug­baureihe ST wird in das Programm aufgenommen und ersetzt nach und nach die Baureihe T. Die patentierte Aufhängung direkt an der Ketten­führung macht die Ketten­züge ST einzigartig.
2003Der explosions­geschützte Ketten­zug ST Ex wird eingeführt.
2012Der 10.000ste Ketten­zug ST 50 verlässt das Werk.
2013Einführung der neu entwickelten Kettenzug­serie SC mit neu­artiger Anordnung von Bremse, Rutsch­kupplung und Motor auf einer Achse.
2017Der Kettenzug STx: durch­dachte Technik – vorbereitet für die Zukunft.

Weitere Informationen

Firmenautos vor dem Gebäude R. STAHL Maschinenfabrik – Aufzugbau in Stuttgart 1954.

Unternehmen

Beginn und Wachstum unseres Unternehmens.

 Unternehmen

Die richtungweisende Innovation, der Elektroseilzug Typ SS, wird 1922 entwickelt. Nun können auch große Förderhöhen und hohe Geschwindigkeiten erreicht werden.

Seilzüge

Die Entwicklung der Seilzüge.

 Seilzüge

Kettenzug an einem Kransystem 1984

Krantechnik

Die Entwicklung der Krantechnik.

 Krantechnik

Von der Physikalisch Technischen Bundesanstalt 1953 zugelassen: der erste explosionsgeschützte, druckfest gekapselte Elektroseilzug mit explosionsgeschützter, druckfest gekapselter Steuerung.

Explosionsschutz

Die Entwicklung explosions­geschützter Hebe­zeuge und Krankomponenten.

 Explosionsschutz

Der erste Paternosteraufzug wird im 15-stöckigen Graf-Eberhard-Bau in Stuttgart eingebaut. Er ist der höchste Paternoster der Welt.

Sonderlösungen

Wichtige Sonder­lösungen im Laufe unserer Geschichte.

 Sonderlösungen