Bunte Papierrollen auf Paletten

Papierindustrie

Internationale Referenzen in der Papierindustrie

Tonnen­schwere Papier­rollen punkt­genau zu platzieren gehört zu den anspruchs­vollsten Anwendungen der Kran­technik. Krane in Papier­fabriken müssen rund um die Uhr zuverlässig funktionieren, denn Produktions­ausfälle verursachen hohe Kosten. Nur kompetente Kran­hersteller mit fundiertem Engineering-Know-how können diese Anforderungen erfüllen.

  • Die zwei synchron laufenden Hakenabgänge sorgen für den sicheren Transport von Langgütern, wie z.B. schwerer Papierrollen.

    In der Bütten­papier­fabrik Gmund, Deutschland, sorgen zwei Doppel­ketten­züge STD für die sichere Hand­habung schwerer Papier­rollen. Wegen der geringen Bau­höhe ist der Doppel­kettenzug STD auch für niedrige Hallen geeignet.

  • Zwei Seilzüge SH mit voneinander unabhängigen Lasthaken wenden eine tonnenschwere Papierrolle, um sie in die Aufnahme einer Maschine einhängen zu können.

    Der Zweiträger­brückenkran über einer Papier­maschine wird per Funk­steuerung bedient. Tonnen­schwere Papier­rollen werden mithilfe von zwei Seilzügen SH 6 mit von­einander unabhängigen Last­haken gewendet, um sie in die Aufnahme der Maschine einhängen zu können. Der entsprechende Haken­abstand kann an der gemeinsamen Fahr­schiene mit einem elektrischen Antrieb eingestellt werden.

  • In einer Lagerhalle hängt eine Papierrolle an zwei synchron laufenden Seilzügen AS 7.

    Ein Zwei­träger­brücken­kran mit drei Seilzügen AS 7 wird für das Rollen­handling und für Wartungs­arbeiten beim Papier­hersteller SAPPI Alfeld AG in Deutsch­land eingesetzt. Zwei synchron laufende Seilzüge ent­nehmen alle 30 Minuten eine 22.000 kg schwere Papier­rolle aus der Papier­maschine. In der Mitte des Zwei­träger­brücken­krans ist das Hebe­zeug mit einer Trag­fähigkeit von 30.000 kg für Wartungs­arbeiten montiert. Die ein­gebaute elektronische Last­summierung stellt sicher, dass maximal 30.000 kg angehoben werden.

Download

Broschüre

Kompetenz im Explosionsschutz

28 Seiten

04.2018

Broschüre

Die Engineering­lösung LNG

18 Seiten

10.2015

Broschüre

Internationale Projekte

8 Seiten

02.2012

Weitere Informationen