Schwenkkrane mit bis zu 5 t Traglasten übernehmen das Ein- und Auslagern der Boote am großen Brombachsee.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Home­page und unserem Unter­nehmen. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Diese Daten­schutz­erklärung gilt für alle von STAHL CraneSystems betriebenen Web­seiten und Domänen.

Der Schutz Ihrer personen­bezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Home­page ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Home­page erfasst und wie diese genutzt werden:

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrund­verordnung (DSGVO), ist:

STAHL CraneSystems GmbH
Daimlerstraße 6
74653 Künzelsau
Tel +49 7940 128-0
Fax +49 7940 55665
info.scs(at)stahlcranes.com

Geschäftsführer: Werner Wagner

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Datenschutzbeauftragter: Andreas Fischbach
andreas.fischbach(at)stahlcranes.com

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Home­page und jeder Abruf einer auf der Home­page hinter­legten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen system­bezogenen und statistischen Zwecken. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rück­schlüsse auf Ihre Person zulassen.

Protokolliert werden:
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhr­zeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungs­daten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Web­seite, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Name Ihres Internet-Zugangsproviders

Weiter­gehende personen­­bezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen. 

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problem­losen Verbindungs­aufbaus der Webseite,
  • Sicherstellung einer reibungs­losen Nutzung unserer Webseite,
  • Auswertung der System­sicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rück­schlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

2. Nutzung und Weitergabe personen­bezogener Daten

Soweit Sie uns personen­bezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Eine Weiter­gabe an Dritte, zu kommerziellen oder nicht-kommerziellen Zwecken, findet ausdrücklich nicht statt.

Sie haben das Recht, eine erteilte Ein­willigung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen, dies ist mit keinerlei Nach­teilen verbunden.

Die Löschung der gespeicherten personen­bezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Ein­willigung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. 

3. Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontakt­daten unseres Datenschutz­beauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personen­bezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Daten­verarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Daten­verarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichts­behörde wenden. Ihre zuständige Aufsichts­behörde richtet sich nach dem Bundes­land Ihres Wohn­sitzes, Ihrer Arbeit oder der mut­maßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichts­behörden (für den nicht­öffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

4. Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grund­sätze der Daten­vermeidung und Daten­sparsamkeit. Wir speichern Ihre personen­bezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicher­fristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routine­mäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

5. Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Text­dateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Fest­platte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebs­system und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weiter­gegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personen­bezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Webseite grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regel­mäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfe­funktionen Ihres Internet­browsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Webseite möglicher­weise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

6. Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontakt­formular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontakt­aufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschluss­fragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personen­bezogene Daten automatisch gelöscht.

7. MarketingPortal plus

Registrierung im MarketingPortal plus

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personen­bezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikations­daten wie Telefon­nummer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen.

Selbst­verständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personen­bezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungs­pflichten entgegenstehen. Zur Kontakt­aufnahme in diesem Zusammen­hang wenden Sie sich bitte an marketing.scs(at)stahlcranes.com.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt um Ihre Bestellung ausführen zu können. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

8. Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, über­senden wir Ihnen regel­mäßig unseren News­­letter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des News­letters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres News­letters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispiels­weise Änderungen des Newsletter­angebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des News­letters, den Versand einer Bestätigungs­mail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter­versand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletter­versand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem News­letter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Web­seite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Daten­schutz­hinweise angegebene Kontakt­möglichkeit mitteilen.

9. Webfonts

Um unsere Inhalte browser­über­greifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf unseren Webseiten Schrift­bibliotheken wie z. B. Web­fonts by Hoefler & Co. [https://www.typography.com/] oder fonts.com [https://www.fonts.com/]. Webfonts werden zur Vermeidung mehr­fachen Ladens in den Cache Ihres Browsers über­tragen. Falls der Browser die Web­fonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standard­schrift angezeigt.

Der Aufruf von Script­bibliotheken oder Schrift­bibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutz­richtlinie der Bibliothek­betreiber finden Sie hier:
https://www.typography.com/home/privacy.php

https://www.fonts.com/info/legal

10. Google Tag Manager

Wir verwenden auf unserer Webseite „Google Tag Manager“, einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: „Google“). Google Tag Manager ermöglicht uns als Vermarkter Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwalten zu können. Tags sind kleine Code­elemente auf Ihrer Web­seite, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucher­verhalten zu messen, die Auswirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen, Remarketing und die Ausrichtung auf Ziel­gruppen einzusetzen und Ihre Web­seite zu testen und zu optimieren. Das Tool Google Tag Manager, welches die Tags implementiert, ist eine cookie­lose Domain und erfasst selbst keine personen­bezogenen Daten. Google Tag Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Daten­schutz­rechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Informationen des Dritt­anbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax +353 (1) 436 1001. Weitere Informationen zum Daten­schutz können Sie den nach­folgenden Web­seiten von Google entnehmen:

11. Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalyse­dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Text­dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Web­seite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Web­seite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitglied­staaten der Europäischen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahme­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Web­seite auszuwerten, um Reports über die Webseite­naktivitäten zusammen­zu­stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseite­nbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser über­mittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammen­geführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenen­falls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll­umfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Web­seite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link [https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de] verfügbare Browser-Plugin herunter­laden und installieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unter­binden, indem Sie diesen Link anklicken [Google Analytics deaktivieren]. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Webseite und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Um Google zur Auftrags­verarbeitung der über­mittelten Daten nur entsprechend unserer Weisungen und zur Einhaltung der geltenden Daten­schutz­vorschriften zu verpflichten, haben wir mit Google einen Auftrags­verarbeitungs­vertrag abgeschlossen. Für die Ausnahme­fälle, in denen personen­bezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unter­worfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Daten­schutz­rechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Informationen des Dritt­anbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Weitere Informationen zur Daten­nutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchs­möglichkeiten sowie zum Daten­schutz können Sie den nach­folgenden Web­seiten von Google entnehmen:

12. Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geo­graphische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Karten­funktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Daten­verarbeitung durch Google können Sie den Google-Daten­schutz­hinweisen [https://policies.google.com/privacy?&hl=de] entnehmen. Dort können Sie im Daten­schutz­center auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammen­hang mit Google-Produkten können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen:
https://support.google.com/accounts/answer/3024190?&hl=de

13. MATOMO, ehemals PIWIK

Auf dieser Webseite werden mit „Matomo“, einem Open-Source Web-Analyse-Tool [https://matomo.org] Daten zu Marketing- und Optimierungs­zwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungs­profile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Text­dateien, die lokal im Zwischen­speicher des Internet-Browsers des Seiten­besuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wieder­erkennung des Internet-Browsers. Die mit „Matomo“ erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und auch nicht mit personen­bezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

14. Eingebettete Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Videodateien ein, um die Seite interessanter und informativer zu gestalten. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surf­verhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzer­verhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personen­bezogene Nutzungs­informationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Daten­schutz bei „YouTube“ finden Sie in der Daten­schutz­erklärung des Anbieters unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de/

15. Social Plugins

Wir bieten Ihnen auf unserer Web­seite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Web­seite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Web­seite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weiter­geleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt.

Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netz­werken finden Sie in den jeweiligen Nutzungs­bedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden Sie hier:
https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Wir haben auf unserer Webseite die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden: Twitter, Facebook, Google + und Whatsapp.

16. Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung unserer Web­seite willigen Sie in die vorab beschriebene Daten­verwendung ein. Die Daten­schutz­erklärung ist aktuell gültig und datiert vom Mai 2018.

Durch die Weiter­entwicklung unserer Web­seite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Daten­schutz­erklärung zu ändern. Die STAHL CraneSystems GmbH behält sich vor, die Daten­schutz­erklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Daten­schutz­erklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

17. Sicherheitshinweise

Wir sind bemüht, Ihre personen­bezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglich­keiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Über­tragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungs­verfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Daten­sicherheit von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Post­weg empfehlen.